Netzwerktreffen #eLearningÖV

Die Teilnehmednen des Netzwerktreffens #eLearningÖV arbeiten mit der Fish-Bowl-Methode

Am 15. und 16. Mai trafen sich bei dem Gastgeber, der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) rund 25 Verantwortliche und Interessierte aus den Verkehrsunternehmen, um sich über Digitales Lernen in der Branche auszutauschen.

Einige Unternehmen sind bei dem Thema Digitales Lernen schon recht weit, andere stehen noch am Anfang. Davon können die Verkehrsunternehmen profitieren, da Erfahrungen und auch Lerninhalte relativ leicht übertragbar sind. Dennoch war es ein Treffen auf Augenhöhe mit einer interessierten, bunten Gruppe.

Neben Inputs und Berichten aus einzelnen Unternehmen lag der Bedarf der Teilnehmenden insbesondere auf dem brancheninternen Erfahrungsaustausch. Dafür eignete sich die breit angelegte Fish-Bowl-Methode, bei der die Teilnehmenden die Chance hatten, alle Diskussionsgruppen zu verfolgen und mitzuwirken. Das Netzwerktreffen #eLearningÖV wird wegen der durchweg positiven Resonanz eine Fortsetzung erleben, alle Beteiligten freuten sich über die Verständigung auf das nächste Treffen.